Seite drucken   Sitemap   Mail an den Paritätischen im Kreis Viersen   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Zur Website des Paritätischen NRW und seinen verbundenen Unternehmen

Startseite  · 

Der Paritätische im Kreis Viersen



Wettbewerb: Behinderten-Sportvereine des Jahres gekürt

Logo des Behinderten-Sportverbandes NRW

Besonders innovative Sportprojekte des Jahres 2013 für und mit Menschen mit Behinderung wurden am 29. März 2014 im Rahmen des NRW-Wettbewerbs „Der Behinderten-Sportverein des Jahres 2013“ ausgezeichnet. Unter den Gewinnern sind auch Mitgliedsorganisationen des Paritätischen NRW. Zu den Initiatoren des Wettbewerbs gehört der Behinderten-Sportverband NRW (BSNW), ebenfalls Mitglied im Paritätischen NRW. Mehr


Schulbegleitung ist eine Investition in die Zukunft

Logo der Freien Wohlfahrtspflege NRW

Ein inklusives Schulsystem ist eine gute Zukunftsinvestition: Es bietet für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung die Chance, gemeinsam und wohnortnah zur Schule gehen zu können. Doch seit vielen Monaten wird über die Entwicklungen zum Aufbau eines inklusiven Schulsystems gestritten. Im Fokus stehen die erwarteten Kosten für eine angemessene Ausstattung der Schulen. Eine neue Broschüre der Freien Wohlfahrtspflege NRW fasst zusammen, was Schulbegleitung in der Praxis bewirken kann. Mehr


Sozialverband VdK fordert große Pflegereform

Logo der VdK-Kampagne Große Pflegereform - jetzt!

Der Sozialverband VdK, Mitglied im Paritätischen, und die Deutsche Alzheimer-Gesellschaft haben einen bundesweite Kampagne gestartet. Unter dem Motto "Große Pflegereform - jetzt!" fordern die Organisationen die Bundesregierung auf, schnell eine große Reform der gesetzlichen Pflegeversicherung anzugehen. Dabei werben sie für die Einführung eines neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs und eine bessere Unterstützung von Demenzerkrankten und ihren Angehörigen. Mehr


Fortbildung zur Suchtvorbeugung ausgezeichnet

Das Konzept „MOVE – Motivierende Kurzintervention am Arbeitsplatz“ ist mit dem Deutschen Weiterbildungspreis ausgezeichnet worden. Entwickelt wurde das Konzept zur Suchtvorbeugung unter anderem von drei Mitgliedsorganisationen des Paritätischen NRW: der Drogenberatungen in Dortmund und Bielefeld sowie „Ginko“ in Mülheim. Mehr


 

Stellenangebote unserer Mitgliedsorganisationen [Mehr]


 
top