Seite drucken   Sitemap   Mail an den Paritätischen im Kreis Viersen   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Zur Website des Paritätischen NRW und seinen verbundenen Unternehmen

Startseite  · 

Der Paritätische im Kreis Viersen



Armut in Deutschland auf neuem Rekordhoch

Logo des Paritätischen Gesamtverbandes

Als in jeder Hinsicht alarmierend bewertet der Paritätische Wohlfahrtsverband den sprunghaften Anstieg der Armut in Deutschland auf ein neues Rekordhoch von 15,5 Prozent in 2013. Gerade in den ohnehin von Armut besonders betroffenen Bundesländern seien erneut starke Anstiege der Armut zu verzeichnen. Auch die Altersarmut sei in Ost und West überproportional angestiegen. Der Paritätische fordert von der Bundesregierung einen Masterplan zur Armutsbekämpfung. Mehr


Bild zeigt Wand mit Schriftzug Gegen Rechts! © JiSign | fotolia

Paritätischer positioniert sich gegen Rechtsextremismus

Der Paritätische Gesamtverband hat zum Auftakt einer Kampagne gegen Rechtsextremismus eine Grundsatzerklärung veröffentlicht. Die „Charta gegen Rassismus und Rechtsextremismus“ bezieht klar Position gegen versuchte Einflussnahme rechtsextremer Personen und Gruppierungen. Mehr


Weihnachtliche Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrtsmarke mit aktuellem Weihnachtsmotiv

Die Wohlfahrtsmarken mit dem diesjährigen Weihnachtsmotiv sind ab dem 3. November 2014 erhältlich. Das Motiv ist dieses Jahr der „Stern von Bethlehem". Die Weihnachtsmarken mit einem zusätzlichen Centbetrag werden zugunsten der Freien Wohlfahrtspflege herausgegeben. Mehr


Demografie: Nur jede dritte Kommune ist vorbereitet

Logo des VdK

Aus Sicht des Sozialverbands VdK, Mitglied im Paritätischen NRW, sollten Land und Kommunen mehr Energie aufwenden, um die Versorgung von Menschen zu gewährleisten, die aus gesundheitlichen Gründen nicht ohne weiteres am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Angesichts der demografischen Entwicklung bekomme die kommunale Daseinsvorsorge eine wesentliche Bedeutung für die Qualität des Zusammenlebens in unserer Gesellschaft. Mehr


Logo des Bündnisses für Freiräume

Paritätischer engagiert sich im "Bündnis für Freiräume"

Das Paritätische Jugendwerk NRW engagiert sich im neuen „Bündnis für Freiräume“, einem Zusammenschluss von Jugendverbänden unter der Schirmherrschaft des Landesjugendrings NRW. Das Bündnis fordert, das Leben junger Menschen zu entschleunigen und ihnen mehr Raum zur Entfaltung zu geben. Denn persönliche Freiheiten in der Entwicklung von Jugendlichen sind eine Voraussetzung für eine positive Weiterentwicklung des Gemeinwesens. Mehr


 

Stellenangebote unserer Mitgliedsorganisationen [Mehr]


 
top