Seite drucken   Sitemap   Mail an den Paritätischen im Kreis Viersen   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Zur Website des Paritätischen NRW und seinen verbundenen Unternehmen

Startseite  · 

Der Paritätische im Kreis Viersen


Paritätischer "Öffentlichkeitstag" am 23. August in der Fußgängerzone

Der Paritätische Viersen lädt alle Interessierten am 23. August 2014 von 11 bis 14 Uhr zum "Öffentlichkeitstag" in die Fußgängerzone (Hauptstarße, Höhe Rathausgasse) ein. Die alljährliche Veranstaltung widmet sich diesmal dem Thema "Selbsthilfe und freiwilliges Engagement". Zahlreiche Mitgliedsorganisationen des Paritätischen sowie die Selbsthilfe-Kontaktstelle BIS-Brüggen und die Freiwilligen-Zentrale informieren an Ständen über ihre Angebote. Das Allgemeine Krankenhaus Viersen GmbH beteiligt sich mit einem Info-Stand zu seinem Mutter-Kind-Zentrum ebenfalls an der Aktion. Ab Mittag gibt es eine heiße Suppe aus der Krankenhausküche, für die Kinder eine Hüpfburg und Live-Musik vom Jazz-Duo "Two-Do".



Paritätischer Gesamtverband fordert Reform der Altersgrundsicherung

Logo des Paritätischen Gesamtverbandes

Die derzeit noch moderate Quote der Altersarmut wird sich in den kommenden zehn Jahren vervierfachen. Davon geht der Paritätische Gesamtverband aus. Der Verband fordert konsequente Reformen, um diesen Anstieg der Altersarmut zu verhindern. Die von der Bundesregierung geplante Lebensleistungsrente hält der Paritätische für armutspolitisch wirkungslos und fordert stattdessen eine Reform der Altersgrundsicherung. Mehr


Behindertensportverband lädt zu Rollstuhl-Tanzfestival ein

Logo des Behindertensportverbands NRW

Der Behindertensportverband Nordrhein-Westfalen (BSNW), Mitglied im Paritätischen NRW, veranstaltet zum 17. Mal sein Rollstuhl-Tanzfestival. Vom 25. bis 26. Oktober können Tänzer/-innen sich in der Sportschule Duisburg-Wedau ausprobieren. Das beste Tanzpaar wird alljährlich mit dem BSNW-Cup ausgezeichnet. Mehr


Studentenwerke NRW: Mehr Wohnraum für Studierende benötigt

Logo der Studentenwerke in NRW

Die Studentenwerke NRW, Mitgliedsorganisationen des Paritätischen, haben Bilanz für das Jahr 2013 gezogen. Ihren Angeboten im Bereich von Menschen, Wohnheimen, Kinderbetreuung und bei der Studienfinanzierung ist es zu verdanken, dass die Studierenden in NRW auch im Jahr des doppelten Abiturjahrganges gut versorgt waren. Mehr


Menschen in Gaza brauchen Hilfe

Logo der Aktion Deutschland hilft

Die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen israelischem Militär und der palästinensischen Hamas haben zu einer humanitären Katastrophe in Gaza geführt. Das Leid der Menschen ist unermesslich. Die im Bündnis "Aktion Deutschland hilft" zusammengeschlossenen Hilfsorganisationen leisten Nothilfe vor Ort. Das Bündnis, dem auch der Paritätische angehört, bittet um Unterstützung durch Spenden. Mehr


 

Stellenangebote unserer Mitgliedsorganisationen [Mehr]


 
top